top of page

JoFrancis van den Berg

JoFrancis 
van den Berg

 

Als Fotograf und Filmregisseur war ich verantwortlich für die visuelle Gestaltung von Kampagnen, Werbespots und Titelbildern der Zeitschriften Stern, Spiegel und GEO. Ich betreute das Buchprojekt für Mont Blanc zum Thema „Entschleunigung“, erstellt einen Kinderkalender: „Interviews mit Prominenten und ihre Kinderträume“ für die Britische Telecom und gestaltete für WWF-International eine Lyrik-Bild-Kampagne unter dem Titel „Good deal with evil“ zum Thema Artenschutz. 

Als Fotograf bin ich der Literatur sehr verbunden, und es ist ihre Vielschichtigkeit zu verdanken, dass der Funkenregen der Ideen von der einen Kunstform in die andere zu springen vermag. Daher bin ich immer dem Pendel zwischen Bild und Wort folgen; leidenschaftlich und leidenschaftlich in beide Richtungen.

Book on Table

Poesie

Meine kreative Welt erschuf ich mir bereits im Alter von 10 Jahren. Später, während meiner langjährigen Tätigkeit als erfolgreicher Fotograf, erweiterte ich 2011 mein kreatives Schaffen auf die Literatur. Unter meinem Pseudonym „Joost“ schrieb ich kurze Essays und Gedichte.

Pile Of Books

Belletristik

Nach meiner erfolgreichen Karriere in der Fotografie beschäftige ich mich seit 2020 ausschließlich mit Literatur und Poesie.

 

Schon in jungen Jahren wurde ich von René Magrittes Bild-Wort-Liaisons - seinem "Verrat der Bilder" - inspiriert.

 

Derzeit schreibe ich meinen ersten Roman, zwei weitere Projekte sind bereits in Planung.

Floral Art

Die Welt mit den Augen der Blumen sehen

Eine Übersicht über alle Blumenmotive finden Sie

Fo Francis WWF Project

40 Jahre

KREATIVE & INTERNTAIONALE BERUFSERFAHRUNG

bottom of page